Wochenende im Schwarzwald 26. – 28. Februar!

Liebe Schulkritiker_innen!

Wir, von der Aktion Bildungsprotest Karlsruhe, erklären den Protest, der letztes Jahr (in Karlsruhe) aufgekommen ist, noch lange nicht für beendet. Wir treffen uns, planen auch für dieses Jahr wieder Aktionen und bilden uns weiter wo wir können.
Wir haben beschlossen, am Wochenende vom 26.-28. Februar gemeinsam auf eine Hütte in den Schwarzwald zu fahren, um 3 Tage intensiv Themen zu behandeln, die uns weiter bringen – im Bezug auf direkten Aktionen in Karlsruhe, sowie inhaltliche Auseinandersetzung.
Wir möchten allen, die Interesse haben, die Möglichkeit geben, mit uns zu fahren, unabhängig davon, wie aktiv ihr bisher im Bezug auf den Bildungsstreik wart.

Themen, mit denen wir uns beschäftigen möchten sind:
- Bildungssituation global
- Alternative Schulformen
- Schüler_innen Rechte
- Schule im System
- Verhalten auf Demos
- Direkte Veränderungsmöglichkeiten
- Schule und Bundeswehr
- Vergangene Proteste
- Struktur einer Schule
- Selbstverständnis unserer Gruppe
- …
Es besteht auch noch die Möglichkeit, im Voraus an der Themengestaltung mitzuwirken.

Das Ganze soll unsere Gruppe festigen aber auch erweitern. Wir wollen miteinander arbeiten und dabei natürlich Spaß haben, und würden uns freuen, wenn noch Interesse außerhalb der bestehenden Gruppe aufkommt.

Hört sich gut an? Dann melde dich unter bildungsprotest@gmx.de an, am besten bald, denn wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Schlafplätzen.
Wir treffen uns am Freitag, den 26. Februar um 14.40 am Karlsruher Hauptbahnhof unter der Anzeigetafel. Pro Person wird ein Unkostenbeitrag von 22 Euro anfallen.

Wir freuen uns über alle, die Lust auf ein super Wochenende haben!